Messen & Prüfen

AL MKH-Test MessbrilleMKH Test

Winkelfehlsichtigkeit ist eine Abweichung vom idealen beidäugigen Sehen. Sie ist bei vielen Menschen vorhanden, verursacht aber keine Probleme. In manchen Fällen führt dieser Sehfehler jedoch zu verschiedenen Auffälligkeiten.

Internationaler Verband für binokulares Sehen

Fragebogen für Eltern

 

 

 

 

 

 

 

AL LowVisionvergrößernde Sehhilfen / Low Vision

Was tun wenn die Brille nicht mehr ausreicht? Gutes Sehen setzt eine intakte Physiologie des Auges voraus. Jedoch können verschiedene Krankheitsbilder, wie die altersbedingte Makula-Degeneration (AMD) oder die Diabetische Retinopathie, die Sehschärfe stark beeinträchtigen. Vergrößernde Sehhilfen helfen den Betroffenen alltägliche Dinge wieder zu erkennen und erhöhen so die Lebensqualität. Welches Hilfsmittel das geeignete ist, wird individuell erprobt und den jeweiligen Bedürfnissen angepasst.

 

 

 

 

 

AL FarbfehlsichtigkeitFarbfehlsichtigkeitstest

In den Industrieländern sind 8% der Männer und 0,5% der Frauen farbenblind und weitaus mehr haben eine Farbsehschwäche. Dadurch sind diese Menschen aus vielen Berufen ausgeschlossen oder können sich in ihrem Beruf nicht weiterbilden. Die neuen Colorlite Gläser ermöglichen es, bestimmte Farben besser zu unterscheiden und in vielen Fällen den Beruf weiter auszuüben.

 

 

 

 

Führerscheinsehtest

Bewerber um eine Fahrerlaubnis der Klassen A; A1, B, BE, M, L oder T haben sich einem Sehtest zu unterziehen, welche auch Augenoptiker-Sehteststellen durchführen dürfen. Bei allen anderen Klassen muss der Sehtest vom Augenarzt bescheinigt werden (Quelle: deutschen Fahrerlaubnisverordnung).

 

Augeninnendruckmessung

Erhöhter Augeninnendruck kann eine Schädigungen des Sehnervs hervorrufen. Durch eine einfache Messung mit Hilfe des kontaktfreien Tonometers kann man ermitteln, ob der Wert über oder unter dem jeweiligen Richtwert liegt. Sollte der Wert außerhalb des Richtwertes liegen, werden wir ihnen einen Augenarztbesuch empfehlen.